Die Philosophie verhält sich zur Heilung der Seele, so wie die Medizin zur Heilung des Körpers.

Thomas von Aquin

Im Unterschied zur klassischen Psychotherapie werden Sie als Besucher einer Philosophischen Praxis nicht als "Fall" angesehen; sondern als Mensch, mit dem man auf Augenhöhe die aufgeworfenen Fragen und Probleme bespricht. Schwierigkeiten und Leid gehören zum Leben. Es geht darum, sie zu verwandeln und zu beherrschen.

mehr zur Methode

zum Angebot

 

"Das Geheimnis des Erfolges ist", nach Henry Ford, "den Standpunkt des Anderen zu verstehen."

Die philosophische Methodik ermöglicht effiziente Mitarbeiter-Gespräche, in denen Standpunkte, Probleme und auch Potentiale klar zu Tage treten. Dadurch können Sie Ihre Mitarbeiter bestmöglich in Ihrem Unternehmen einsetzen.

mehr zur Methode

zum Angebot

Philosophie ist immer auch eine Schule des Denkens gewesen. Und Denken beginnt bzw. kann schon ab dem Kindergartenalter geschult werden.

Die Philosophische Praxis sokratikum bietet pädagogische Workshops, in denen Kinder und Jugendliche aller Altersstufen kritisches Denken und Argumentieren erlernen können. 

mehr zur Methode

zum Angebot




Die Philosophische Praxis sokratikum

Die Philosophische Praxis hat sich mittlerweile in den USA und Europa als Alternative zur Psychotherapie etabliert. Ziel des gemeinsamen Philosophierens ist die "Lebenskönnerschaft", das Gelingen des Lebens. Nicht in der Vergangenheit wird gegraben, sondern Klarheit in den Ist-Zustand gebracht und ein Weg für die Zukunft erarbeitet. Im sokratischen Dialog wird nichts durch den Philosophen vorgegeben, sondern Einsicht wie auch Ideen und Lösungen kommen in Ihnen selbst zur Geburt.

mehr zur Methode